Tourismusbranche erholt sich

Nach Jahren des Rückgangs geht es mit den Touristenzahlen in Ägypten wieder bergauf: Mehr als 13 Millionen Urlauber haben das Land im vergangenen Jahr besucht. 2018 waren es 11,3 Millionen Touristen. Mit 2,5 Millionen kamen die meisten Urlauber 2019 aus Deutschland. Aus Nordamerika reisten 2,2 Millionen Besucher nach Ägypten. Mit der Revolution 2011 waren die Touristenzahlen eingebrochen. Dabei gehört der Tourismus zu den wichtigsten Einnahmequellen des arabischen Landes. Für die Tourismusbranche in Israel und Jordanien war 2019 ebenfalls ein erfolgreiches Jahr.

Von: dn

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen