Studie: Israel auf Platz 18 der stärksten Armeen

Von Israelnetz

Die Israelischen Verteidigungsstreitkräfte rangieren mit Blick auf ihre Schlagkraft in einem weltweiten Vergleich auf Platz 18. Das ergab der „Global Firepower Index“. Experten der Fachpublikation „Military Factory“ haben dazu 145 Armeen anhand von mehr als 60 Faktoren bewertet; dabei fanden nur konventionelle, keine nuklearen Fähigkeiten Berücksichtigung. Die drei stärksten Armeen halten sich demnach die USA, Russland und China. Die Ukraine kommt auf Platz 15, der Iran auf Platz 17. Die Bundeswehr erreicht Platz 25, die Schweizer Armee Platz 44 und das österreichische Bundesheer Platz 84. (df)

Schreiben Sie einen Kommentar

6 Antworten

  1. Die Bundeswehr erreicht Platz 25? Ich dachte, dort wurde von der Vorgängerregierung alles kaputt gespart und vieles marode. Drei Verteidigungsministerinnen ohne Ahnung vom Militär.
    Jedenfalls verteidigen kann BW ihre Bürger und das Land nicht. Das würden die USA machen.
    Traurig genug. Nicht mal Bunker für die Einwohner.
    Ukraine auf Platz 15. Naja, sind alles Waffen aus USA/EU und vor dem Krieg aus Russia.
    Iran vor Israel. Mullahs brauchen Unfrieden und das Töten von Menschen und Drohnen nach Russia.
    Nein, Waffen dienten nie Frieden.
    Die Waffenlobby weltweit verdient sich dumm und dämlich, sorry.
    Was ist mit Saudi Arabien? Deutschland lieferte dort für Milliarden Waffen hin.
    Wozu sind Kriege da?

    15
  2. Wie immer ist die Statistik die Mutter der Lügen. Ein Knesset – Mitglied hat sich unlängst geäußert, dass im Fall des Eintretens von Hesekiel 38 unverzüglich 1.500 Langstecken Raketen auf Russland abgefeuert werden. Es bleibt auch die Frage offen, warum Israels Nachbarn, die die Israelis ins Mittelmeer treiben wollen, dies nicht realisieren. Weil Sie um die erhebliche Waffenüberlegenheit der Israelis wissen und diese im Falle eines Präventivschlages Israels keine Chance haben. Darüber hinaus wollen wir nicht vergessen, das Israel Gottes Augapfel ist. Es wird nur das geschehen, was Jahwe sich vorgenommen hat.

    3
    1. „Ein Knesset – Mitglied hat sich unlängst geäußert, dass im Fall des Eintretens von Hesekiel 38 unverzüglich 1.500 Langstecken Raketen auf Russland abgefeuert werden“. 🙈🙈 Was die Russen , und insbesondere die im Mittelmeer operierenden Russischen Atom U Boote natürlich unbeantwortet ließen, oder wie muss ich mir diesen Nonsense vorstellen?

      19

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen