Suche
Close this search box.

Studenten demonstrieren zum „Nakba“-Tag

Von Israelnetz

Arabische und linke Studenten der Universität Tel Aviv haben am Mittwoch zum 76. Jahrestag der „Nakba“ demonstriert. Palästinenser gedenken an diesem Tag der als „Katastrophe“ bezeichneten Flucht der Araber im israelischen Unabhängigkeitskrieg. Statt der untersagten Flaggen hielten die Protestierenden Papier-Wassermelonen in die Höhe. Ihre Farben symbolisieren die palästinensische Flagge. Die Universität bekräftigte das Recht zu demonstrieren. Zugleich mahnte sie in Kriegszeiten zu „Verantwortung und Zurückhaltung“. Die Universität habe durch den Krieg „Dutzende ihrer Mitglieder verloren“. (cs)

Schreiben Sie einen Kommentar

4 Antworten

  1. Arabische und linke Studenten der Universität Tel Aviv haben am Mittwoch zum 76. Jahrestag der „Nakba“ demonstriert. Darauf gibt es nur eine Antwort: Exmatrikulation!

    12
    1. Alberto, in der BRD nutzen sie Rechtsstaat aus,
      dabei sind sie selbst weit entfernt vom demokratischen Werten.

      11
  2. Die übliche, toxische Koalition aus linken und moslemischen Hassgrölern… Eine Krakeelerminderheit….
    Die riesige schweigende Mehrheit sitzt mit dickem Hals zuhause…

    11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen