Senat stimmt für Haushalt mit Iron-Dome-Unterstützung

Von Israelnetz

Die USA werden Israel 1 Milliarde US-Dollar für das israelische Raketenabwehrsystem Iron Dome geben. Der Senat befürwortete am Donnerstag mit 68 zu 31 Stimmen einen Haushalt, der diese Gelder vorsieht. Zuvor hatte das Repräsentantenhaus dafür gestimmt. US-Präsident Joe Biden muss das Gesetz noch unterzeichnen. Der israelische Regierungschef Naftali Bennett dankte dem Kongress für den „überwältigenden Einsatz für Israels Sicherheit“. Der Iron Dome kam beim Militärkonflikt im Mai 2021 zu intensivem Einsatz. Terrorgruppen im Gazastreifen hatten damals rund 4.400 Raketen auf Israel abgefeuert. (df)

Schreiben Sie einen Kommentar

5 Antworten

  1. Die USA finanzieren das ganze, und Israel verweigert die Lieferung an die Ukraine, weil man die Russen nicht verärgern will, traurig!

    „Israel torpedoed sale of Iron Dome to Ukraine, fearing Russian reaction — report
    Kyiv approached US officials last year in bid to buy system, but Israel reportedly vetoed the idea

    Israel halted an attempt by the US to transfer several batteries of the Iron Dome defense system to Ukraine over worries it would damage its relations with Russia, the Ynet news site reported on Tuesday.

    According to the report, the defense system’s capabilities — especially during the 2021 Gaza war — piqued the interest of Ukrainian officials“

    The Times of Israel

    4
    1. Das wundert mich überhaupt nicht, schließlich will man ungehindert von den Russen, im Luftraum eines souveränen Staates ( Syrien) operieren. Was interessieren das schon die Krankenhäuser und Zivilisten, die in der Ukraine , von den Russen bombardiert werden.

      2
      1. Und was interessiert, dass Waffen von Syrien an die Hisbollah geliefert wird. Und diese dummen Juden sind einfach nicht bereit sich ausrotten zu lassen. Was für eine Anmaßung leben zu wollen. Schließlich steht dem Staat Israel nur die Ausrottung zu, wie der Ayatollah es Freitag für Freitag in seiner Freitagspredigt fordert.

        Was wollen Sie in Nahost? Einen Krieg?

        3
      2. Obwohl Israel die Lieferung des Iron Dome an die Ukraine torpediert. hat.Die Gespräche zur Rettung des Atomabkommens mit Iran schienen auf gutem Weg. Doch nun torpediert der Krelm auch hier eine Einigung und verschleppt damit wichtige Zeit, die Iran auf den letzten Metern zur eigenen Atombombe helfen könnte

        2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen