Senat erkennt Jerusalem als Israels Hauptstadt an

Der Senat des Parlaments der Tschechischen Republik hat am Mittwoch Jerusalem als die Hauptstadt Israels anerkannt. 112 von 156 Abgeordneten stimmten für eine entsprechende Resolution. Der Senat verurteilte zudem die UNESCO für den Erlass mehrerer Resolutionen, in denen die jüdische Verbindung zu Jerusalem geleugnet wird. Die Abgeordneten forderten ihre Regierung auf, die Zahlungen an die UNESCO zu stoppen und Jerusalem ebenfalls als Israels Hauptstadt anzuerkennen. Wie die Tageszeitung „Yediot Aharonot“ berichtet, folgten die Abgeordneten mit ihrer Abstimmung einer Empfehlung der „Internationalen Christlichen Botschaft Jerusalem“ (ICEJ).

Von: dn

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen