Religiöse Politiker verlassen Tel Aviver Stadtrat

Zwei religiöse Politiker verlassen infolge der Schabbat-Entscheidung des Obersten Gerichtes den Stadtrat von Tel Aviv. Die Richter hatten genehmigt, dass Geschäfte in der Küstenstadt auch am Ruhetag öffnen dürfen. In einem Brief erklärten Natan Elnatan (Schass) und Naftali Lubert (Vereinigtes Torah-Judentum), die Entscheidung stelle eine „ernsthafte Beseitigung von Werten dar“. Unterdessen hat die „Schass“-Partei angedroht, die israelische Regierungskoalition zu verlassen, sollte es bei der Entscheidung der Richter bleiben.

Von: df

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen