Prinz Charles spendet an Peres-Friedenszentrum

Der britische Thronfolger Prinz Charles spendet an das Peres-Friedenszentrum. Darüber berichtet das israelische Wirtschaftsmagazin „Globes“. Es handele sich um die erste öffentlich bekannte Spende eines Mitglieds der royalen Familie an Israel. Üblicherweise spende das Königshaus, ohne es öffentlich zu machen. Die genaue Summe ist nicht bekannt. Das Zentrum setzt sich für Frieden im Nahen Osten ein. Es betreut unter anderem ein Projekt, bei dem israelische und palästinensische Jugendliche gemeinsam Sport machen.

Von: val

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen