Kriegsschiff trifft in Israel ein

Die erste von vier in Deutschland gebauten Korvetten ist in Israel angekommen. Am Mittwoch erreichte das Kriegsschiff „INS Magen“ Haifa. Die Marine hielt vor Ort eine Willkommenszeremonie ab. Israels Präsident Reuven Rivlin sagte bei der Veranstaltung, dass die Aufrüstung der Marine Israels strategische Bedürfnisse erfülle. Weiterhin dankte Rivlin Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Bundeskanzlerin Angela Merkel für ihre Verpflichtung gegenüber den strategischen Beziehungen beider Länder. Eingesetzt werden sollen die Schiffe zum Schutz von Gasförderplattformen in Mittelmeer.

Empfohlene redaktionelle Inhalte

An dieser Stelle finden Sie externe Inhalte, die unser redaktionelles Angebot ergänzen. Mit dem Klick auf "Externe Inhalte anzeigen" stimmen Sie zu, dass wir diese und zukünftige externe Inhalte anzeigen dürfen. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.

Weitere Hinweise finden Sie in unseren Cookie-Richtlinie.

Von: mas