Emiratischer Luftwaffenchef besucht Israel

Der Luftwaffenchef der Vereinigten Arabischen Emirate, Ibrahim Nasser Mohammed al-Alawi, besucht Israel. Anlass ist die internationale Luftwaffenübung „Blue Flag“, an der sich auch die deutsche Luftwaffe beteiligt. Der historische Besuch des Generals wird, ein Jahr nach Unterzeichnung der Abraham-Abkommen, als weiteres Zeichen der Normalisierung der Beziehungen zu den Emiraten gewertet. Al-Alawi wurde vom israelischen Luftwaffenchef Amikam Norkin mit Ehrengarden empfangen. Dieser betonte die historische Bedeutung des Besuchs für die Kooperation zwischen den beiden Luftwaffen.

Von: mls