Netanjahu ernennt Schaked-Nachfolger

Amir Ochana ersetzt Ajelet Schaked bis zu den Neuwahlen im September als Justizminister. Premier Benjamin Netanjahu ernannte den Likud-Politiker am Mittwoch. Ochana sagte: „Als Jude, als Israeli, als Partner der Liebe meines Lebens, Alon Hadad, als Vater von Ella und David, (…) als Liberaler und Rechtsanwalt, der tausende Stunden in Gerichten verbrachte, ist es eine große Ehre, Israel als Justizminister zu dienen.“ Der 43-Jährige ist seit 2015 der erste offen homosexuelle Likud-Abgeordnete und Politiker einer rechten Partei in der Knesset.

Von: tk

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen