Mutter des Halamisch-Mörders festgenommen

Israelische Soldaten haben am Dienstag die Mutter eines palästinensischen Terroristen festgenommen. Der Palästinenser hatte am Freitag in der Siedlung Halamisch drei Israelis während einer Schabbatfeier erstochen. Ibtisam al-Abed wird „verschärfte Aufhetzung“ vorgeworfen, machte die Armee laut der Onlinezeitung „Times of Israel“ öffentlich. Nach der Tat ihres Sohnes erschien die Mutter in einem Video in den Sozialen Netzwerken. Darin lobte sie ihren Sohn für die Attacke und sagte, sie sei „stolz auf ihn“. Sie hoffe, dass ihr Sohn aus der Haft entlassen werde. Der 19-jährige Omar al-Abed wurde bei seinem Angriff angeschossen.

Von: mab

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen