Lieberman für mehr Konkurrenz bei Importen

Von Israelnetz

Der israelische Finanzminister Avigdor Lieberman will die Marktkonzentration beim Importgeschäft brechen. Zu diesem Zweck wandte er sich in einem Brief an Handelsbehörden in den USA und Europa. Oft haben Importeure exklusive Handelsrechte für bestimmte Marken; wegen fehlender Konkurrenz verkaufen sie das Produkt zu einem höheren Preis als geboten. Laut Lieberman erschwert zudem Bürokratie anderen Importeuren den Zutritt zum israelischen Markt. Der Israel-Beiteinu-Politiker schlug eine engere Zusammenarbeit unter den Kartellämtern vor, um solche Entwicklungen zu unterbinden. (df)

Schreiben Sie einen Kommentar

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen