Landkarte von „Palästina“ in schwedischem Fernsehquiz

Von Israelnetz

Der schwedische „Kanal 5“ hat in einem Fernsehquiz eine Landkarte des „Staates Palästina“ mit Flagge ohne Hinweis auf Israel verwendet. Gefragt wurde nach dem Herkunftsland der schwedischen Sängerin Laila Bagge Wahlgren, die einen palästinensischen Vater hat. Die israelische Botschaft in Stockholm fragte ihre Follower auf Twitter, was Sender und Produzent in diesem Fall tun müssten. „A Die Graphik überprüfen. B Mehr Zeit für Recherche investieren. C Um Entschuldigung bitten. D Alles Genannte ist richtig.“ Der Produzent erwiderte: „Der Fehler wird schnellstmöglich korrigiert. Verzeihung.“ (eh)

Schreiben Sie einen Kommentar

5 Antworten

  1. Der Gegenspieler Gottes arbeitet sehr geschickt.
    Auch wenn er glaubt, bald erfolgreich zu sein, das Ende wird so werden, wie es uns im Kursbuch für Israel, der Bibel, vorausgesagt ist.
    L.G. Martin

    26
  2. Schweden hat leider ein großes Problem mit den pal. Flüchtlingen. Und leider sind sie nicht standhaft genug, dem entgegen zu treten.

    22
  3. Das ist eine Lachnummer. Ebenso wie die Unfähigkeit der überzeugten Bibel-Experten zur korrekten Zählung der Weisungen bei Genesis 20. Also was soll’s.

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen