Israelischer Kinotag am 3. November

Von Israelnetz

Am Donnerstag, dem 3. November, veranstaltet die israelische Kino-Vereinigung den nationalen Kinotag. Landesweit sollen in Kinos und Theater neben den aktuell laufenden Filmen 30 Sondervorführungen von israelischen und internationalen Filmen zu sehen sein. Zum Programm gehören Hollywood-Produktionen, wie „Ticket ins Paradies“ mit US-Schauspieler George Clooney. Es gibt auch einige preisgekrönten Streifen zu sehen, etwa den Sieger-Film des Ophir-Preises 2022 „Cinema Sabaya“. Um Publikum in die Kinos zu locken, kostet der Einritt für jeden Film am Donnerstag nur 10 Schekel, also 2,80 Euro. (joh)

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen