Suche
Close this search box.

Israelischer Google-Chef wird globaler Forschungsleiter

Von Israelnetz

Der Gründungsdirektor des Google-Forschungszentrums in Israel wird in Zukunft die weltweiten Forschungsaktivitäten des Computerkonzerns leiten. Der Israeli Jossi Matias von der Universität Tel Aviv zieht dazu in das kalifornische Mountain View, wo Google seinen Hauptsitz hat. Dort forschen Informatiker unter anderem zu Künstlicher Intelligenz und Quantentechnologie. 2006 hatte Matias das Forschungszentrum in Tel Aviv gegründet. Er gehörte viele Jahre zum Entwicklungsteam für die Suchmaschinenfunktion. Seit 2014 war er stellvertretender Leiter der Forschungsabteilung von Google. (df)

Schreiben Sie einen Kommentar

2 Antworten

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen