Israelis erfinden aus Versehen Whatsapp für Gehörlose

JERUSALEM (inn) – Das in Jerusalem ansässige Start-Up „Glide“ hat ungeplant Whatsapp für Gehörlose erfunden. Die Nutzer können sich anstatt Textnachrichten Kurzvideos zusenden, und so auch in Gebärdensprache kommunizieren.
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Die „Glide“-App ist auf Tablets, Smartphones und Smartwatches nutzbar.

Foto: Glide

Die „Glide“-App ist auf Tablets, Smartphones und Smartwatches nutzbar.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen