Hospitalisierungs- und Todeszahlen weit hinter vorherigen Wellen zurück

Von Israelnetz
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Trotz Rekordzahlen bei Neuinfektionen liegen die Hospitalisierungs- und Todeszahlen in Israel derzeit weit hinter denen der zweiten, dritten und vierten Welle. Laut Gesundheitsministerium gab es am Montag 223 Hospitalisierungen in schwerem Zustand. Auf dem Höhepunkt der zweiten Welle waren es 897, auf dem der dritten 1.193 und auf dem der vierten 766, jeweils bei deutlich weniger Infektionen. In der dritten Welle lag der Maximalwert bei 11.345 täglichen Ansteckungen, aktuell bei 37.887, eine Woche zuvor waren es noch 10.955. Die höchste Zahl an täglichen Toten gab es vor etwa einem Jahr mit 75. An diesem Montag starb hingegen keine Person. (ser)

Schreiben Sie einen Kommentar

Eine Antwort

  1. Gut, aber nicht 1:1 übertragbar. Israel hat wie Südafrika eine relativ junge Gesellschaft. Die Auswirkungen auf Staaten mit hoher Zahl von Älteren und Alten wird sich erst zeigen müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen