Grüne stellen Anfrage zu anti-israelischem Dozenten

Die Grünen im Bundestag haben eine Kleine Anfrage an die Bundesregierung bezüglich einer Veranstaltung mit dem anti-israelischen Dozenten Norman Finkelstein in einem Max-Planck-Institut gestellt. Das berichtet die „Süddeutsche Zeitung“. Finkelstein hatte im Januar beim Max-Planck-Institut für ethnologische Forschung in Halle (Saale) gastiert. In einer Ankündigung hatte das Institut Finkelsteins Thesen übernommen und sich später davon distanziert. In der Anfrage geht es unter anderem darum, inwiefern die Einladung Finkelsteins wissenschaftlich begründbar sei.

Von: df

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen