Grenzpolizist zu Gefängnisstrafe verurteilt

Das Bezirksgericht Jerusalem hat am Mittwoch einen Grenzpolizisten wegen Totschlags an einem Palästinenser zu einer neunmonatigen Haftstrafe verurteilt. Dies meldet die Nachrichtenseite „Walla“. Der Israeli, Ben Deri, wird beschuldigt, am 15. Mai 2014 den 17-jährigen Nadim Siam Nawara erschossen zu haben. Dieser nahm bei Ramallah an einer Demonstration zum „Tag der Nakba“ teil – der „Katastrophe“, als die viele Araber die israelische Staatsgründung 1948 ansehen. Der Anklage zufolge hatte der Polizist scharfe Munition statt Gummigeschossen verwendet, als er auf den Jugendlichen schoss.

Von: eh

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen