Herzog empfängt Paralympioniken

„Sie haben dem ganzen Volk Israel sehr glückliche Momente beschert.“ Mit diesen Worten dankte Israels Präsident Jitzchak Herzog am Dienstag Israels paralympischen Athleten bei einem Empfang. Diese hatten bei den Paralympischen Spielen in Tokio insgesamt neun Medaillen errungen, darunter sechs goldene. Herzog bezeichnete die Sportler als Inspiration: „Sie gewinnen immer wieder, weil Sie daran glauben.“ Die Sportler hätten gezeigt, dass mit „Willenskraft, Entschlossenheit, harter Arbeit und Beharrlichkeit“ viel erreicht werden könne.

Von: mas