Weitere Lockerungen für Israel

Die Zahl der Corona-Infektionen sinkt in Israel weiter. Den israelischen Behörden sind derzeit 4.771 aktive Fälle gemeldet. 290 Menschen leiden unter einer schwerwiegenden Erkrankung. Seit Beginn der Pandemie starben 6.270 Menschen in Verbindung mit dem Virus. Mit 0,5 Prozent geht auch die Rate positiver Tests zurück. Die Regierung erwirkt deshalb weitere Lockerungen. Demnach dürfen sich im Freien nun 100 Personen treffen, statt 50. Im Innenbereich gilt eine Begrenzung auf 20 Personen. Ebenso dürfen statt 5.000 nun 10.000 Personen mit Grünem Pass Veranstaltungen besuchen.

Von: joh