Israel schließt seine Landgrenzen

Um die Einschleppung des Corona-Virus zu verhindern, hat Innenminister Arje Deri angeordnet, die Grenzen nach Ägypten und Jordanien zu schließen. Einzig der Allenby-Übergang zwischen dem Westjordanland und Jordanien bleibt geöffnet. Premierminister Benjamin Netanjahu forderte am Mittwoch, die Schließung des Ben-Gurion-Flughafens für kommerzielle Flüge über Sontag hinaus zu verlängern. Das Kabinett berät am Donnerstag über diesen Vorschlag. Derzeit verzeichnet Israel insgesamt 76.331 Corona-Infektionen. Davon gelten 1.132 Fälle als schwerwiegend. Bisher sind 4.609 Israelis mit COVID-19 gestorben.

Von: mas