Gedenkstein für Terroristen wieder aufgestellt

Palästinensische Aktivisten haben am Samstag erneut einen Gedenkstein für den Terroristen Chaled Nassal aufgestellt. Erst am Freitag hatte die israelische Armee einen Gedenkstein für den als Märtyrer verehrten Palästinenser beschlagnahmt. Nassal ist mitverantwortlich für das Massaker in Ma’alot im Jahr 1974, bei dem mehr als 20 Menschen starben. Im Jahr 1986 erschossen ihn Agenten des Auslandsgeheimdienstes Mossad.

Von: df

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen