Gal Gadot spielt in Neuauflage von „Schneewittchen“

Von Israelnetz

Der Medienkonzern Disney hat am Samstag Einblicke in die 2023 erscheinende Neuauflage des Märchen-Klassikers „Schneewittchen und die sieben Zwerge“ aus dem Jahr 1937 gegeben. Die Rolle der bösen Königin spielt die israelische Schauspielerin Gal Gadot. Es sei ihre erste Rolle, in der sie einen bösen Charakter spielt, anstatt „die andere Seite, wo das Herz sein sollte“, sagte die 37-Jährige der Fachseite „Deadline“. Bekannt wurde Gadot durch ihre Auftritte in der Filmreihe „Fast & Furious“ ab 2009 und später als „Wonder Woman“. Neben ihr wird Rachel Zegler die Rolle des Schneewittchens spielen. (clh)

Schreiben Sie einen Kommentar

2 Antworten

  1. Ironie off!
    In Deutschland zog man Winnetou aus dem Verkehr.
    Da bin mal gespannt, wann die 7 Zwerge fällig sind.

    3
  2. Ja, passender Kommentar!! Lange kann’s eigentlich nicht mehr dauern. Aber Schneewitchen ist ja eigentlich über alle Zweifel erhaben, sie trägt weder Rastalocken noch Federschmuck – nur die sieben Zwerge könnten sich über das Ausnutzen Kleinwüchsiger zu Unterhaltungszwecken beschweren….

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen