EU sagt weitere 22 Millionen Euro für Palästinenser zu

Die EU wird 22 Millionen Euro zusätzlich für die Palästinenser bereitstellen. Der Staatenverbund werde der größte und verlässlichste Geber bleiben, sagte die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini am Dienstag. Dies sei eine „Investition in Sicherheit“. Die EU unterstützt die Palästinenser jährlich mit rund 300 Millionen Euro. In Brüssel traf sich am Dienstag das „Ad-Hoc-Liaisonskomitee“, um über eine Lösung der palästinensischen Geldknappheit zu beraten. Das Treffen sei „ein Schritt auf dem Weg zu einer Vereinbarung gewesen“, teilte die norwegische Außenministerin Ine Eriksen Søreide mit.

Von: ser

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen