EgyptAir eröffnet Büro in Katar

Ägyptens nationale Fluggesellschaft „EgyptAir“ hat am Dienstag ein Büro in Katar eröffnet. Laut einem Abkommen vom September soll es wieder mehr Flugverkehr zwischen Kairo und Doha geben. Bereits im August tauschten Ägypten und Katar erneut Botschafter aus. Die diplomatischen Beziehungen lagen seit der „Katar-Krise“ 2017 auf Eis. Damals schlossen Saudi-Arabien, Ägypten, die Vereinigten Arabischen Emirate und Bahrain ihre Grenzen für Katar. Denn der Golfstaat unterstützt verschiedene Terrorgruppen. Darunter ist auch die Muslimbruderschaft, die in Opposition zur ägyptischen Regierung steht.

Von: cs

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen