Ben-Gurion-Universität bietet Programm in russischer Sprache

Von Israelnetz

Die Ben-Gurion-Universität des Negev in Be’er Scheva reagiert auf die hohe Zahl von Einwanderern aus Russland und der Ukraine: Sie bietet Vorbereitungskurse für das Studium in russischer Sprache an. Das Programm „Alija zur Akademie“ beinhaltet auch Hebräischunterricht. Die Universität arbeitet dabei mit den israelischen Ministerien für Bildung und für Einwanderung sowie mit der Jewish Agency zusammen. Seit Beginn des Ukraine-Krieges am 24. Februar sind aus den beiden Ländern mehr als 40.000 Juden nach Israel eingewandert. (eh)

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen