Bahrainische Oppositionelle treffen sich mit Palästinensern

Die bahrainische Oppositionsgruppe „Jugendkoalition des 14. Februar“ hat sich in der vergangenen Woche in Beirut mit Vertretern palästinensischer Gruppierungen getroffen, darunter der Terror-Organisation Hamas und der Palästinensischen Befreiungsorganisation (PLO). Der Leiter der Terrorgruppe Islamischer Dschihad, Siad Nachala, erklärte mit Blick auf die Abkommen arabischer Länder mit Israel, die Einheit von Sunniten und Schiiten sei wichtig, um die „islamische Nation“ zu schützen. Die „Jugendkoalition des 14. Februar“ enstand im Jahr 2011 im Zusammenhang mit der arabischen Revolte.

Von: df

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen