Suche
Close this search box.

Armee weist Vorwürfe gegen Halevi zurück

Von Israelnetz

Die Armee hat Anschuldigungen zurückgewiesen, nach denen Armeechef Herzi Halevi einen Plan zur Geiselbefreiung kurz nach dem 7. Oktober verworfen hatte. In seiner Autobiographie berichtet der ehemalige Offizier Ido Nordin von einem geplanten Angriff auf die Hamas-Führung unter dem Schifa-Krankenhaus, bei dem die Geiseln hätten gerettet werden können. Armeesprecher Daniel Hagari sagte: „Es gab keine näheren Geheimdienstangaben über die Geiseln im Schifa-Krankenhaus und daher auch keine Grundlage für eine Befreiungsaktion. Der vorgelegte Plan hätte Geiseln töten können und unserer Sicherheit und den Streitkräften geschadet.“ (mh)

Schreiben Sie einen Kommentar

2 Antworten

  1. Möge der Himmel Israel die beste Strategie schenken, um aus diesem Schlamassel heraus zu kommen! AM ISRAEL CHAI * SHALOM

    2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen