Suche
Close this search box.

Armee reagiert mit Angriff auf Ziele im Gazastreifen

Von Israelnetz

Mit Sprengsätzen und Schüssen auf israelische Soldaten haben Hunderte von Palästinensern im Gazastreifen in den vergangenen zehn Tagen an der Grenze zu Israel protestiert. Am Samstag griff die Armee daher Ziele der Terror-Organisation Hamas an. Am Sonntag ließen Palästinenser Brandballons nach Israel fliegen und lösten dort drei Feuer aus. Verteidigungsminister Joav Gallant und Armeechef Herzi Halevi besuchten die Grenzregion. Wegen der anhaltenden Spannungen zog die Armee zusätzliche Truppen an der Grenze zusammen. (mh)

Schreiben Sie einen Kommentar

3 Antworten

  1. Ich wünsche der Israelischen Armee viel Erfolg für die nächste Zeit. Es werden noch schwere Aufgaben kommen…!

    15
  2. Manche schaufeln ihr eigenes Grab. Leider gibt es dafür Verantwortliche, die nicht diesen Anfängen wehren. Findet sie….

    4
  3. Warum gehen die nicht an die Ägyptische Grenze, sind doch ihre Brüder?
    Nein, lassen sich von Hamas, Dschihad verheizen.
    Und ja, Beva, manche schaufeln sich ihr eigenes Grab. Shalom

    8

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen