Suche
Close this search box.

Arabische Soldaten wegen Israel-Schmähung verhaftet

Von Israelnetz

Die Armee hat am Dienstagabend Soldaten verhaftet, die sich in den Sozialen Medien in einem Video anti-israelisch geäußert haben. Die arabischen Muttersprachler verspotteten darin Israel und sagten lachend Sätze wie „Allah ist mit Dschenin und Palästina“. Das 20-sekündige Video war am Dienstag viral gegangen, nur einen Tag nach einer Militäroperation in Dschenin. Die Umstände des Vorfalls werden untersucht. (mh)

Schreiben Sie einen Kommentar

3 Antworten

  1. So ein soldat soll aus meliterischen dienst entlassen werden und das sofort. Werr nicht diene will sol das nich tun. Eine 5 kolonne brauch die armmee nicht

    6
  2. Das passt doch so gar nicht zum Ethikkodex der IDF…
    Es wird wohl Konsequenzen haben.

    Denn jeder Soldat bekommt diesen Ethikkodex, sobald er der IDF dient.

    2
  3. Allah mit samt dessen Erfinder werden i.d.R. fuer alles sein, was den
    Planungen des lebendigen Gottes, des EWIGEN, mit Seinem Volk, schadet!!
    Aber keine Bange! – Der Widersacher wird dann, wenn der Zeitpunkt ge-
    kommen ist, durch den Atem des EWIGEN vernichtet werden!!

    6

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen