Abbas gewinnt an Zustimmung

Der Präsident der Palästinensischen Autonomiebehörde Mahmud Abbas hat in der Gunst der Palästinenser zugelegt. Laut einer am Dienstag veröffentlichten Umfrage käme er bei Wahlen auf 51 Prozent der Stimmen; für Hamas-Chef Ismael Hanije würden 41 Prozent votieren. Von den Befragten zeigten sich 8 Prozent unentschieden. In einer Umfrage im Dezember lag Hanije mit 49 Prozent noch vor Abbas, der damals 42 Prozent erlangte. Im Gazastreifen kommt es seit einiger Zeit zu Protesten gegen die Lebensbedingungen. Vergangene Woche ging die Hamas gewaltsam gegen die Demonstranten vor.

Von: df

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen