Proteste gegen Hamas in Gaza

Das Projekt soll die Stromprobleme im Gazastreifen beheben und gleichzeitig dem Umweltschutz dienen

Strommangel treibt Palästinenser im Gazastreifen zum Protest auf die Straßen. Die Führer von Hamas und Fatah tagen derweil in Ägypten. Ziel ist eine innerpalästinensische Versöhnung.

Aktivisten fordern Christina Aguilera zur Konzert-Absage auf

Pro-palästinensische Aktivisten fordern die amerikanische Sängerin Christina Aguilera auf, ihren am 10. August geplanten Auftritt in Israel abzusagen. Mit dem Konzert unterstütze sie den „Apartheidstaat“ Israel und die Unterdrückung von Palästinensern, schreiben die Aktivisten in einer Petition. Der kulturelle Boykott diene als wichtiges Werkzeug der palästinensischen Freiheitsbewegung. Zugleich könne die amerikanische Sängerin durch eine Absage […]

Hochgeschwindigkeitszüge zwischen Eilat und Kiriat Schmona geplant

Das israelische Kabinett hat am Sonntag Pläne für neue Bahnverbindungen nach Eilat und Kiriat Schmona gebilligt. Auf den Strecken sollen Hochgeschwindigkeitszüge mit bis zu 250 Kilometern pro Stunde den Norden mit dem Süden des Landes verbinden. Auch zwischen Jerusalem und Be’er Scheva ist eine neue Bahnlinie geplant. Die „Gesellschaft für Naturschutz in Israel“ spricht sich […]

Mehrere Palästinenser im Libanon getötet

Bei innerpalästinensischen Auseinandersetzungen in einem UNRWA-Flüchtlingslager im Libanon sind mindestens sechs Menschen gestorben. In dem überfüllten Lager Ain al-Hilweh nahe der Küstenstadt Sidon kämpft die palästinensische Fatah-Fraktion gegen rivalisierende Gruppen. Die zweitägigen Zusammenstöße begannen, als am Samstag ein Attentat auf den Anführer einer dieser Gruppen misslang. Eine Person wurde dabei getötet. Es folgten Angriffe auf […]

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen