Siedler besetzen palästinensischen Spielplatz

Siedler haben am Wochenende einen Kinderspielplatz in der illegalen palästinensischen Ansiedlung Susja besetzt. Diese liegt nahe der israelischen Siedlung Susja bei Hebron und ist Gegenstand einer Gerichtsstreitigkeit. Auch gab es Berichte darüber, dass Siedler durch die Ansiedlung gingen und Bewohnern Angst einjagten. Das Militär achtete darauf, dass die Situation nicht eskalierte und entfernte die Israelis. […]

Sohn von libyschem Warlord in Israel

Der Sohn des libyschen Generals Chalifa Haftar, Saddam Haftar, hat Israel vergangene Woche einen geheimen Besuch abgestattet. Der Präsidentschaftsanwärter bat im Namen seines Vaters um „militärische und diplomatische“ Unterstützung. Im Gegenzug bot er an, die Beziehungen zum jüdischen Staat zu normalisieren. Nach dem Sturz Muammar al-Gaddafis 2011 entbrannte in Libyen ein Bürgerkrieg, dessen eine Seite […]

Vertreter von israelischer und ägyptischer Armee treffen sich

Der Koordinierungsausschuss der israelischen und der ägyptischen Armee hat am Sonntag getagt. Die beiden Seiten unterzeichneten eine neue Version des Abkommens, das die ägyptische Präsenz rund um Rafah regelt. Die Stadt liegt teilweise in Ägypten und teilweise im Gazastreifen. Die aktualisierte Fassung gesteht der ägyptischen Armee eine erhöhte Präsenz zu. Solche Treffen sind nicht ungewöhnlich, […]

Bericht: Einige Äthiopier unter falschen Angaben in Israel

Angesichts des Bürgerkrieges in Äthiopien hat Israel seit November 2020 rund 2.000 äthiopische Juden ausgeflogen. Doch etwa 60 von ihnen haben ihre jüdischen Wurzeln wohl nur vorgetäuscht. Zudem sollen sie sich gar nicht in der Krisenregion Tigray befunden haben. Das geht aus einem Bericht der Zeitung „Ha’aretz“ vom Sonntag hervor. Demnach hat die Einwanderungsbehörde „ernsthafte […]

Biblische Festung wird renoviert

Der Fund datiert aus der Zeit des Ersten Tempels

In Jerusalem werden Funde aus biblischer Zeit restauriert. Bemerkenswert daran ist, dass die Bewohner der Stadt mithelfen können.