Suche nach Häftlingen geht weiter

Seit Montag suchen israelische Sicherheitskräfte nach den entflohenen Terroristen (Symbolbild)

Nach der Flucht von Häftlingen aus dem Gilboa-Gefängnis intensiviert Israel seine Bemühungen zur Ergreifung der Straftäter. In den Palästinensergebieten kommt es derweil zu Solidaritätskundgebungen und Krawallen.

Wie sich Frauen in der israelischen Gesellschaft behaupten

Selbstbewusste Frauen: Bissan Salman (r.) und Jael German (u.) im Gespräch mit Moderatorin Britta Weck

Frauen sind laut der israelischen Unabhängigkeitserklärung gleichberechtigte Bürger. Welche Erfahrungen sie diesbezüglich mit ihrem politischen Engagement gemacht haben, erzählen eine Jüdin und eine Araberin bei einer Veranstaltung der Friedrich-Naumann-Stiftung.

Arizona trennt sich von „Ben & Jerry’s“

Der US-Bundesstaat Arizona will keine Investitionen mehr in den Speiseeis-Hersteller „Ben & Jerry’s“ tätigen. Das gab das Finanzministerium am Dienstag bekannt. Hintergrund ist ein Gesetz in Arizona. Dieses untersagt, dass staatliche Einrichtungen Geld in Unternehmen investieren dürfen, die Israel boykottieren. Bisher hatte Arizona in den Mutterkonzern von „Ben & Jerry’s“, Unilever, jährlich 121 Millionen Euro […]

Nachrichten vom 09. September 2021

Glückwünsche zum Neujahrsfest, Palästinenser helfen verletzter Jüdin, neun Medaillen bei Paralympics – das und mehr bei Israelnetz TV!

Israeli bei Unfall in der Ukraine getötet

Ein Israeli ist bei einem Busunfall in der Ukraine am frühen Donnerstagmorgen ums Leben gekommen. Der Vater von zehn Kindern war zu Rosch HaSchanah zusammen mit 30.000 weiteren chassidischen Juden in die Stadt Uman gepilgert; dort befindet sich das Grab des Rabbi Nachman (1772–1810). Auf dem Rückweg zum Kiewer Flughafen verlor der Fahrer eines Minibusses […]