Sicherheitskabinett befasst sich mit Pegasus

Ungeahnte Möglichkeit: Mit der Software Pegasus werden Smartphones zu Spionagegeräten

Die israelische Spionagesoftware Pegasus steht im Verdacht, auch zur Überwachung von Gegnern durch Regime Verwendung zu finden. Die Regierung überprüft die Vorwürfe, der Hersteller weist sie zurück.

Nachrichten vom 22. Juli 2021

Solidarität mit Flutopfern, Emiratische Botschaft eingeweiht, Bennett irritiert mit Äußerung über Tempelberg – das und mehr bei Israelnetz TV!

Be’er Scheva ist neue Partnerstadt von München

Nach 25 Jahren hat München eine weitere Partnerstadt: Be’er Scheva. Bewusst haben sich die Verantwortlichen in Israel umgeschaut: „In Zeiten, in denen antisemitische Ressentiments auch bei uns wieder zunehmen, setzen wir diesem Hass unsere Freundschaft entgegen”, sagte Oberbürgermeister Dieter Reiter. Ruvik Danilovitsch ist Bürgermeister der 220.000 Einwohner fassenden Universitätsstadt Be’er Scheva und ist „voller Erwartung, […]

Neue israelische Serie auf Netflix

„Hit & Run“ heißt die neueste israelische Serie, die am 6. August beim Streamingdienst Netflix Premiere feiert. Die Action-Thriller-Serie dreht sich um den ehemaligen Soldaten Segev Azulai, dessen Frau bei einem mysteriösen Autounfall in Tel Aviv ums Leben kommt. Daraufhin macht sich Azulai auf die Suche nach Antworten und erfährt, dass seine Frau viele Geheimnisse […]

Wasserbehörde verstärkt Cyberschutz

Die israelische Wasserbehörde verstärkt ihre Bemühungen in der Abwehr von Cyberangriffen. Sie hat dazu die in Be’er Scheva ansässige Cybersicherheits-Firma SIGA OT Solutions engagiert. Das teilte die Behörde am Mittwoch mit. Anlass dafür ist eine Reihe von Cyberangriffen im Sommer vergangenen Jahres. Israelische Sicherheitskreise schreiben diese Angriffe dem Iran zu. Von: df

Staatsgründung in der Hotellobby

Südlicher Flügel zerstört: Das King David Hotel nach dem Bombenanschlag

Der Anschlag auf das britische King David Hotel in Jerusalem am 22. Juli 1946 war unter jüdischen Widerstandsaktivisten höchst umstritten. Und er ebnete vor 75 Jahren den Weg zur Gründung Israels.