Top NewsGesellschaft | 15.04.2014

Religiöse Jüdin beim Gebet

„Schlimmer als Muslime“

„Und du bist tatsächlich Christ?“ Die junge Frau starrt mich mit ungläubigen Augen an. An ihrem langen bunten Rock und dem kunstvoll um den Kopf gebundenen Leinentuch ist sie deutlich als religiöse Jüdin zu erkennen. mehr »

Arabische Welt | 16.04.2014

Überschwemmungen im Gazastreifen haben zu Verunreinigungen des Wassers und Krankheitsausbrüchen geführt.

13 Millionen Dollar für Gaza

WASHINGTON (inn) – Die Weltbank unterstützt den Gazastreifen mit 13 Millionen Dollar. Das Geld soll dem Aufbau und der Verbesserung sanitärer Einrichtungen dienen. mehr »

Gesellschaft | 15.04.2014

Tausende Christen kommen jährlich zur Osterfeuerzeremonie nach Jerusalem - für die Sicherheitsauflagen der israelischen Polizei haben sie kaum Verständnis.

Palästinensische Christen sind verärgert

JERUSALEM (inn) – Die Osterfeuerzeremonie in der Jerusalemer Grabeskirche zählt zu den Höhepunkten christlicher Feiern. Ein Feuer fällt vom Himmel herab zu einem griechisch-orthodoxen Priester im versiegelten Grab Jesu, und der reicht es hinaus zu Tausenden mit Kerzenbündeln wartenden Gläubigen. mehr »

Gesellschaft | 15.04.2014

Reise in die Vergangenheit: Junge Palästinenser informierten sich über den Holocaust.

Auschwitz-Besuch: Palästinensischer Dozent wehrt sich gegen Kritik

RAMALLAH (inn) – Eine Gruppe von 27 palästinensischen Studenten besuchte im März das Konzentrationslager Auschwitz. Für viele Palästinenser gilt das als „Verrat“. Die Beteiligten wehren sich gegen die Anschuldigungen. mehr »

Außenpolitik | 15.04.2014

Führt laut eigenen Aussagen geheime Gespräche mit arabischen Staaten: Außenminister Lieberman

Liebermans Geheimgespräche mit arabischen Staaten

JERUSALEM (inn) – Israel führt geheime Verhandlungen mit arabischen Ländern. Dies hat Außenminister Avigdor Lieberman bekannt gegeben. Hintergrund der Gespräche sei die Bedrohung der Region durch die wachsende Stärke des Iran. mehr »

Sicherheit | 15.04.2014

Fordert mehr Verständnis für Israel: der israelische Außenminister Avigdor Lieberman.

Lieberman wirbt um Verständnis

JERUSALEM (inn) – Angesichts der Krisen in Nahost erwartet Israel von der Weltgemeinschaft mehr Verständnis für seine Ansprüche auf Sicherheit. Das hat der israelische Außenminister Avigdor Lieberman vor ausländischen Botschaftern in Jerusalem betont. mehr »

updatedSicherheit | 14.04.2014

Hebron - nahe der Stadt hat ein Palästinenser einen vierfachen Familienvater erschossen.

Tödlicher Terroranschlag nahe Hebron

HEBRON (inn) – Eine israelische Familie ist am Montagabend auf dem Weg zum Pessach-Festessen südlich von Hebron in ihrem Fahrzeug beschossen worden. Der Fahrer wurde getötet. mehr »

Nachrichten | 14.04.2014

Der Anschlag passierte in Overland Park nahe Kansas City (Foto).

USA: Tödlicher Anschlag auf jüdische Einrichtungen

OVERLAND PARK / JERUSALEM (inn) – Ein 73-Jähriger hat am Sonntag im US-Bundesstaat Kansas in zwei jüdischen Einrichtungen drei Menschen erschossen. Medienberichten zufolge war der Täter früher ein Mitglied des Ku-Klux-Klans. Israels Premierminister kondolierte den Familien der Opfer. mehr »

Gesellschaft | 14.04.2014

Am Sederabend essen Juden ein Festmahl mit symbolischen Speisen.

Pessach: 75 Tonnen Matzen für die Armee

JERUSALEM (inn) – Israel bereitet sich auf das bevorstehende Passahfest vor: Die Sicherheitskräfte sind in Alarmbereitschaft, die Polizei gibt den Bürgern Ratschläge und das Militär hat ungesäuerte Speisen in rauen Mengen geordert. mehr »

Anzeigen