18:56 Uhr | 29.07.2016

Hisbollah-Führer Nasrallah: Saudi-Arabien bietet Israel ohne Gegenleistung Normalisierung

14:21 Uhr | 29.07.2016

Bei Jerusalem: 8.000 Patronen von Gewehren der israelischen Armee in palästinensischem Auto entdeckt

10:16 Uhr | 29.07.2016

Gazastreifen: Hamas bezahlt Massenhochzeit für 340 Paare

10:10 Uhr | 29.07.2016

Netanjahu traf Präsident der Wirtschaftsgemeinschaft westafrikanischer Staaten in Jerusalem

10:07 Uhr | 29.07.2016

Mehr Überwachungskameras: Militär sichert Straße 443 zwischen Jerusalem und Modi’in

Top NewsKultur | 29.07.2016

Der 2.200 Jahre alten Mumie „Alex“ ist im Israel-Museum eine Sonderausstellung gewidmet

Ausstellung: Israels einzige Mumie

In Jerusalem gibt es jetzt die seltene Gelegenheit, eine Mumie aus nächster Nähe zu bestaunen. Die einzige Mumie des Landes litt, als sie noch ein Priester war, an Knochenschwund. mehr »

Sicherheit | 28.07.2016

Israelische Soldaten bei einer Rekrutierungsübung in den Golanhöhen

Franzosen dienen in Israel am häufigsten freiwillig

Fast die Hälfte aller Freiwilligen in der israelischen Armee stammt aus Frankreich. Jedenfalls betrifft das die letzten beiden Jahrgänge. Aber das Militär nimmt auch nicht jeden, wie zwei aktuelle Fälle zeigen. mehr »

Arabische Welt | 28.07.2016

Saudi-Arabien hat keine diplomatischen Beziehungen zu Israel, dennoch hat jüngst eine Delegation Jerusalem besucht

Saudischer Ex-General kritisiert Terrorgruppen

Für seinen Besuch in Israel wurde der ehemalige saudische General Anwar Eschki von palästinensischen Terrorgruppen kritisiert. Nun wirft er der Hamas und dem Islamischen Dschihad Heuchelei vor. mehr »

Kultur | 28.07.2016

„Natürlich höre ich zu“: Asaf Hanukas Comic „Der Realist“ setzt sich pointiert mit Alltagssituationen auseinander

Israeli gewinnt Comic-Oscar

Asaf Hanuka macht autobiografische Comics. Das unspektakuläre Leben des Israelis als Familienvater mit Geldproblemen reichte nun für den höchsten Preis, den die Comic-Industrie zu vergeben hat. mehr »

Außenpolitik | 27.07.2016

Verurteilen gemeinsam den Terror: Kustos Patton und Staatspräsident Rivlin

Rivlin betont bei Treffen mit Vatikan-Vertreter gemeinsame Werte

Israels Staatspräsident Reuven Rivlin hat den Franzosen nach dem tödlichen Anschlag auf eine Kirche kondoliert. Am Dienstag empfing er den neuernannten Kustos des Heiligen Landes, Pater Francesco Patton. mehr »

Wirtschaft | 27.07.2016

Die Getränkefirma „SodaStream“ verkauft ihre Trinkwassersprudler in 47 Länder

Negev: 300 neue Mitarbeiter bei „SodaStream“

Der Markt mit Trinkwassersprudlern floriert. Im Negev gehört die Getränkefirma „SodaStream“ deshalb zu den größten Arbeitgebern der Region. 300 neue Mitarbeiter hat sie dort in den vergangenen Monaten eingestellt. mehr »

Sicherheit | 27.07.2016

Haus zerstört: Israelische Sicherheitskräfte gingen in der Nacht gegen einen Terroristen vor

Nach Anschlag auf Rabbi: Terrorist bei Schusswechsel getötet

Einer der Mörder von Rabbi Miki Mark ist bei einem Schusswechsel mit der Armee umgekommen. Sicherheitskräfte verhafteten weitere Komplizen, darunter ein Sicherheitsmann der Palästinensischen Autonomiebehörde. mehr »

Innenpolitik | 27.07.2016

Wenn ein Gerichtsverfahren gegen einen Soldaten läuft, soll laut einem neuen Gesetz dessen Name erst veröffentlicht werden, wenn es beendet ist

Gesetz: Soldatennamen erst nach Gerichtsverfahren veröffentlichen

Die Knesset hat zwei neue Gesetze bewilligt. Dadurch dürfen nicht-orthodoxe Juden rituelle Tauchbecken nicht mehr nutzen. Zudem sollen die Namen von Soldaten bei laufenden Strafverfahren nicht veröffentlicht werden, sondern erst, wenn der Fall abgeschlossen ist. mehr »

Kultur | 27.07.2016

Die Geburtskirche in Bethlehem wird seit 2013 renoviert

Überraschungen in Bethlehems Geburtskirche

Von einem Besuch in einer der schönsten, ältesten und vor allem heiligsten Kirchen der Christenheit ist derzeit dringend abzuraten. Die Bethlehemer Geburtskirche wird seit 2013 von Grund auf renoviert. Doch wie weit sind die Arbeiten fortgeschritten? Ulrich W. Sahm hat sich umgesehen. mehr »

Innenpolitik | 26.07.2016

Initiative gefordert: Netanjahu will, dass sich Araber stärker an der Gesellschaft beteiligen

Netanjahu fordert Araber zu Partizipation auf

Ermutigende Worte, fordernde Worte: Netanjahu ruft die arabischen Bürger Israels auf, sich aktiv in die Gesellschaft einzubringen. Dies verbindet er mit einer Entschuldigung für eine frühere gemachte Aussage. mehr »

Nachrichten | 26.07.2016

Johannes Gerloff lebt in Jerusalem und ist Autor mehrerer Bücher, die dabei helfen sollen, Israel und den Nahen Osten besser zu verstehen

Johannes Gerloff verlässt Christlichen Medienverbund

Der Journalist und Theologe Johannes Gerloff beendet seine Arbeit als Israel-Korrespondent des Christlichen Medienverbundes KEP. Nach 18 Jahren wird er zum 1. November neue berufliche Wege gehen. mehr »

Außenpolitik | 26.07.2016

Eine israelische Delegation kam mit Jordaniens Außenminister zusammen, um über zukünftige Projekte zu beraten.  Im Bild: die jordanische Hauptstadt Amman

Israelische Delegation trifft jordanischen Premier

Israel und Jordanien arbeiten an engeren Beziehungen. Eine israelische Delegation hat sich mit dem jordanischen Premierminister Hani al-Muki getroffen, um über Projekte zur Wasser- und Stromversorgung sowie der Arbeitswelt zu sprechen. mehr »

Arabische Welt | 26.07.2016

Der palästinensische Außenminister Al-Maliki sucht Unterstützung für die Klage gegen Großbritannien

Palästinenser wollen Briten wegen Balfour-Erklärung verklagen

Vor knapp 100 Jahren versicherte Großbritannien den Juden, sie bei der Errichtung einer nationalen Heimstätte in Palästina zu unterstützen. Nun wollen die Palästinenser die Briten deswegen vor Gericht bringen. mehr »

Innenpolitik | 26.07.2016

Viele Beduinen in der südisraelischen Wüste Negev leben in illegal errichteten Ansiedlungen

Ein neues Dorf für Beduinen

Die israelische Regierung ist seit Jahren darum bemüht, die Beduinen in der Wüste Negev besser zu integrieren und deren Lebensbedingungen zu verbessern. Geplant ist ein neues Dorf, bei dessen Bau die Mitglieder eines Stammes kooperieren. mehr »