14:32 Uhr | 28.08.2015

Kuwait spendet 15 Millionen Dollar für UNRWA-Schulen

10:36 Uhr | 28.08.2015

Libanon: Zwei Tote bei neuen Kämpfen in palästinensischem Flüchtlingslager

10:33 Uhr | 28.08.2015

Westjordanland: Hamas beklagt Verhaftungswelle gegen Mitglieder durch palästinensische Polizei

10:19 Uhr | 28.08.2015

Champions League: M. Tel Aviv in Gruppe G mit Chelsea, Porto und Kiew

10:13 Uhr | 28.08.2015

Rivlin in Tabgha: „Freundschaft zwischen jüdischen und christlichen Gemeinschaften ist eng“

VideoIsraelnetz-TV | 27.08.2015

Israelnetz Nachrichten vom 27.08.2015

mehr Israelnetz-TV »

Top NewsInnenpolitik | 25.08.2015

Derzeit leben rund 47.000 afrikanische Flüchtlinge in Israel, die meisten von ihnen in Tel Aviv.

Hunderte Asylsuchende aus der Haft entlassen

JERUSALEM (inn) – Nach einer Anordnung des Obersten Gerichtshofs hat Israel am Dienstag mit der Freilassung von rund 1.200 Asylsuchenden aus der Haft begonnen. Viele von ihnen wissen nicht, wohin sie nun gehen sollen. mehr »

Außenpolitik | 27.08.2015

Eine US-amerikanische Organisation fordert das Ende der israelischen Gaza-Blockade.

Kampagne gegen israelische Gaza-Blockade

NEW YORK (inn) – Die US-amerikanische Nichtregierungsorganisation „Avaaz“ hat am Mittwoch eine Eilkampagne zur Aufhebung der israelischen Blockade des Gazastreifens gestartet. Bisher wurden mehr als 540.000 Unterschriften gesammelt. mehr »

Arabische Welt | 27.08.2015

Der Bau des „Präsidialen Gäste-Palastes“ war bereits in diesem März weit fortgeschritten.

Abbas lässt Palast für Gäste bauen

RAMALLAH (inn) – Der palästinensische Präsident Mahmud Abbas lässt in Ramallah einen „Präsidialen Gäste-Palast“ errichten. Rund 13 Millionen Dollar kostet der Bau. mehr »

Sicherheit | 27.08.2015

Das Damaskustor war Schauplatz eines erneuten Terroranschlags.

Erneuter Terroranschlag in Jerusalem

JERUSALEM (inn) – Ein Palästinenser hat einen Grenzpolizisten in Jerusalem verletzt. Zuvor war er mit einem Axtangriff gescheitert. Der Täter saß bis Ende 2013 wegen Mordes im Gefängnis. mehr »

Wissenschaft | 26.08.2015

1,4 Prozent der Welt sind genug – zumindest für einen Biologen aus Israel.

Ein Dollar für ein Stück vom Globus

HAIFA (inn) – Der israelische Biologe Uri Schanas möchte 1,4 Prozent der Erde kaufen. Daran kann sich jeder Bewohner dieses Planeten mit nur einem Dollar beteiligen. Mit der Initiative möchte er bedrohte Arten vor dem Aussterben retten. mehr »

Arabische Welt | 26.08.2015

Die Palästinenser haben den Flaggen-Antrag offenbar ohne Rücksprache mit dem Vatikan gestellt.

Vatikan distanziert sich von Palästinensern

NEW YORK (inn) – Die Palästinenser wollen während der UNO-Generalversammlung ihre Flagge vor dem Hauptquartier in New York wehen sehen. Ihren Antrag stellen sie auch im Namen des Vatikan – doch der protestiert. mehr »

Kultur | 26.08.2015

In Berlin beginnt das Feierwochenende diesmal schon am Donnerstag.

„Charles und Alma“: Zwillingsparty in Tel Aviv und Berlin

Tel Aviv und Berlin feiern am Donnerstag eine gemeinsame Clubnacht. Im 50. Jubiläumsjahr der deutsch-israelischen Beziehungen wollen DJs beider Länder mit ihrer Musik neue Verbindungen schaffen. mehr »

Wirtschaft | 25.08.2015

Die Tel Aviver Börse im Sonnenschein: Gerade lässt der Tel Aviver Börsen-Leitindex TA-25 eher Schatten fallen.

Krise in China beeinflusst israelische Wirtschaft negativ

TEL AVIV (inn) – An der Börse in Tel Aviv sind Auswirkungen der chinesischen Wirtschaftskrise zu spüren. Am Sonntag und Montag betrugen die Verluste der Leitindizes jeweils zwischen 4 und 5 Prozent. Damit gelten sie als schlechteste Handelstage der vergangenen 15 Jahre. mehr »

Arabische Welt | 25.08.2015

Ein Hoch auf Biogas: Von den mobilen Anlagen profitieren auch Beduinen, die in Zelten umherziehen.

Israelische Biogas-Anlagen für Palästinenser

JERICHO (inn) – Ein palästinensisches Dorf bei Jericho erhält in einem Pilotprojekt 40 in Israel entwickelte Biogas-Anlagen. Von den Anlagen profitieren besonders Selbstversorger – und sie können Leben retten. mehr »

Sicherheit | 25.08.2015

Die Reisewarnung für die Philippinen bezieht sich auf die südliche Insel Mindanao.

Reisewarnungen vor dem jüdischen Neujahrsfest

JERUSALEM (inn) – Die Regierung in Jerusalem hat 41 Reisewarnungen für israelische Bürger veröffentlicht. Anlass sind die bevorstehenden Feiertage zum Auftakt des jüdischen Jahres. mehr »

Sport | 24.08.2015

Spieler nach Foul am Boden: Die Jugendmannschaft von Maccabi Petah Tikwa erlitt eine Lebensmittelvergiftung. (Symbolfoto)

Israelische Fußball-Mannschaft vergiftet

SOFIA (inn) – Die gesamte Jugend-Fußballmannschaft Maccabi Petah Tikva hat in ihrem Hotel im bulgarischen Sofia eine Lebensmittelvergiftung erlitten. Einige Spieler verloren das Bewusstsein und mussten am Wochenende ins Krankenhaus eingeliefert werden. mehr »

Kultur | 24.08.2015

Matisyahu auf der Bühne, hier spielt er bei dem „FYF Fest“ 2012 in Los Angeles. (Archivbild)

Nach Aus- und Wiedereinladung: Jüdischer Sänger spielt bei spanischem Festival

BENICASSIM (inn) – Der jüdisch-amerikanische Sänger Matisyahu ist nach seiner Aus- und Wiedereinladung am Samstag auf dem spanischen Reggae-Festival „Rototom Sunsplash“ aufgetreten. Im Publikum pfiffen ihn einige pro-palästinensische Demonstranten aus, das Konzert verlief aber friedlich. mehr »

Hintergrund | 24.08.2015

Die Aufgabe der UNRWA schnell erklärt

Erklärvideo: Was ist die UNRWA?

Das UN-Hilfswerk für Palästinaflüchtlinge wurde vor knapp 60 Jahren eigens für Palästinenser eingerichtet. Ein Erklärvideo zeigt, was Sinn und Zweck dieser Einrichtung ist. mehr »

Innenpolitik | 24.08.2015

Erwägt nun ein vollwertiges Ministeramt: Ja'akob Litzman

Gericht: Israel muss hauptamtlichen Gesundheitsminister haben

JERUSALEM (inn) – Der ultra-orthodoxe Vize-Gesundheitsminister Ja’akov Litzman darf laut Gericht nicht so tun, als sei er hauptamtlicher Minister. Die Partei „Jesch Atid“ hatte gegen diese Deutung des Amtes protestiert. mehr »

Anzeigen