Top NewsHintergrund | 17.04.2014

Wasser ist in Nahost ein strittiges Thema.

Wasserstreit im Nahen Osten

EU-Parlamentspräsident Martin Schulz hat mit seinen Bemerkungen zur Wasserversorgung der Palästinenser im Februar dieses Jahres einen Sturm der Entrüstung ausgelöst. Haim Gvirtzman, Professor für Hydrologie an der Hebräischen Universität Jerusalem, antwortet dem SPD-Politiker in einem Artikel, den wir im Folgenden zusammengefasst haben. mehr »

Arabische Welt | 16.04.2014

Das Katharinenkloster auf der Sinaihalbinsel ist Weltkulturerbe der UNESCO.

Katharinenkloster im Sinai soll zerstört werden

KAIRO (inn) – Das Katharinenkloster im Sinai soll abgerissen werden. Das hat der ägyptische General Ahmed Ragai Attija gefordert, nachdem die griechisch-orthodoxen Mönche die Stätte in einen „Hort für Ausländer“ verwandelt hätten. mehr »

Arabische Welt | 16.04.2014

Israelische Soldaten setzen immer wieder Tränengas ein, wie hier bei Protesten in der Nähe von Ramallah.

Palästinenserin stirbt nach Tränengas-Einsatz

BETHLEHEM (inn) – Eine Palästinenserin ist am Dienstag nach einem Tränengas-Einsatz der israelischen Armee in der Nähe von Bethlehem gestorben. Das Militär bestreitet, dass ihr Tod in Zusammenhang mit dem Gaseinsatz steht. mehr »

updatedSicherheit | 16.04.2014

Nach dem tödlichen Anschlag suchen die Behörden in der Umgebung von Hebron weiterhin nach dem Täter.

Anschlag in Hebron: Suche nach Täter geht weiter

HEBRON / JERUSALEM / GAZA (inn) – Nach dem Mordanschlag am Montag bei Hebron suchen die Behörden weiterhin nach dem Täter. Der israelische Premier Benjamin Netanjahu führte die Tat auf palästinensische Hetze zurück. Die Terrorvereinigung Hamas kündigte weitere Anschläge an. mehr »

Arabische Welt | 16.04.2014

Die Ursache der tödlichen Explosion in Chan Junis ist unklar.

Tote durch Explosion im Gazastreifen

CHAN JUNIS (inn) – Bei einer Explosion im Gazastreifen sind am Mittwoch mindestens drei Palästinenser ums Leben gekommen. Nach unbestätigten Berichten geschah der Zwischenfall in einem Trainingslager der radikal-islamischen Hamas. mehr »

Arabische Welt | 16.04.2014

Überschwemmungen im Gazastreifen haben zu Verunreinigungen des Wassers und Krankheitsausbrüchen geführt.

13 Millionen Dollar für Gaza

WASHINGTON (inn) – Die Weltbank unterstützt den Gazastreifen mit 13 Millionen Dollar. Das Geld soll dem Aufbau und der Verbesserung sanitärer Einrichtungen dienen. mehr »

Gesellschaft | 15.04.2014

Tausende Christen kommen jährlich zur Osterfeuerzeremonie nach Jerusalem - für die Sicherheitsauflagen der israelischen Polizei haben sie kaum Verständnis.

Palästinensische Christen sind verärgert

JERUSALEM (inn) – Die Osterfeuerzeremonie in der Jerusalemer Grabeskirche zählt zu den Höhepunkten christlicher Feiern. Ein Feuer fällt vom Himmel herab zu einem griechisch-orthodoxen Priester im versiegelten Grab Jesu, und der reicht es hinaus zu Tausenden mit Kerzenbündeln wartenden Gläubigen. mehr »

Gesellschaft | 15.04.2014

Reise in die Vergangenheit: Junge Palästinenser informierten sich über den Holocaust.

Auschwitz-Besuch: Palästinensischer Dozent wehrt sich gegen Kritik

RAMALLAH (inn) – Eine Gruppe von 27 palästinensischen Studenten besuchte im März das Konzentrationslager Auschwitz. Für viele Palästinenser gilt das als „Verrat“. Die Beteiligten wehren sich gegen die Anschuldigungen. mehr »

Außenpolitik | 15.04.2014

Führt laut eigenen Aussagen geheime Gespräche mit arabischen Staaten: Außenminister Lieberman

Liebermans Geheimgespräche mit arabischen Staaten

JERUSALEM (inn) – Israel führt geheime Verhandlungen mit arabischen Ländern. Dies hat Außenminister Avigdor Lieberman bekannt gegeben. Hintergrund der Gespräche sei die Bedrohung der Region durch die wachsende Stärke des Iran. mehr »

Anzeigen