16:38 Uhr | 02.07.2015

Australien spendet 2,1 Millionen Dollar für Sanitäranlagen in palästinensischen Schulen

15:30 Uhr | 02.07.2015

EU verlängert Polizeimission für die Palästinensergebiete bis Mitte 2016

12:22 Uhr | 02.07.2015

Abbas verurteilt „Terrorakte“ gegen ägyptische Soldaten im Sinai

12:07 Uhr | 02.07.2015

Hamas: UN-Bericht ignoriert israelische Organisation „Breaking the Silence“

11:37 Uhr | 02.07.2015

Abbas entlässt PLO-Generalsekretär Abed Rabbo

VideoIsraelnetz-TV | 02.07.2015

Israelnetz Nachrichten vom 02.07.2015

mehr Israelnetz-TV »

Top NewsHintergrund | 01.07.2015

Zeigt das Land, das er liebt: Dan Goren

„Wir haben nur dieses eine Land“

Wer mit Dan Goren durch Israel reist, macht eine Reise durch die Geschichte des jüdischen Staates. Der 90-jährige Reiseleiter erzählt die Geschichte seines Heimatlandes autobiographisch. Von Christoph Zehendner mehr »

Nachrichten | 01.07.2015

Auch die Mitglieder der Paulskirche in Pennsylvania sollen nach Wunsch ihrer Leitung Siedlungen boykottieren.

USA: „Vereinigte Kirche Christi“ boykottiert Siedlungen

ATLANTA (inn) – Die „Vereinigte Kirche Christi“ in den USA hat sich und ihre Mitglieder zum Boykott israelischer Siedlungen verpflichtet. Eine zweite Resolution über die Anerkennung der israelischen Taten im besetzten Gebiet als „Apartheid“ scheiterte hingegen an der Zwei-Drittel-Mehrheit. mehr »

Wissenschaft | 01.07.2015

Im antiken Jerusalemer Stadtteil Ein Kerem entdeckte eine Familie bei der Renovierung ihres Hauses dieses historische Tauchbad.

Tauchbad aus Zweiter Tempelperiode entdeckt

JERUSALEM (inn) – Eine Jerusalemer Familie hat unter ihrem Wohnhaus ein etwa 2.000 Jahre altes Tauchbad entdeckt. Der Fund stammt aus der Zweiten Tempelperiode. mehr »

Sicherheit | 01.07.2015

Die Ärzte im Jerusalemer Krankenhaus Schaarei Sedek haben vergeblich um Malachi Rosenfelds Leben gekämpft.

Nach Terroranschlag annulliert Israel Erleichterungen

JERUSALEM (inn) – Ein Israeli ist nach einem weiteren palästinensischen Anschlag an seinen Schussverletzungen gestorben. Israel nimmt deshalb erneut Ramadan-Erleichterungen zurück. Botschafter Ron Prosor appelliert an die Vereinten Nationen. mehr »

Arabische Welt | 30.06.2015

Hort islamischer Gelehrsamkeit: Die Al-As'har-Universität

Al-As‘har-Universität reformiert Lehrplan

KAIRO (inn) – Die renommierte Al-As‘har-Universität in Kairo überarbeitet ihren Lehrplan. Ziel ist es, extremistischen Ansichten vorzubeugen. Die Anregung kam vom ägyptischen Staatspräsidenten. mehr »

Kultur | 30.06.2015

Die israelische Nationalbibliothek hat laut Gerichtsurteil Anspruch auf die Kafka-Briefe.

Sieg für israelische Nationalbibliothek im Kafka-Streit

TEL AVIV (inn) – Die israelische Nationalbibliothek erhält wertvolle Briefe des jüdischen Schriftstellers Franz Kafka. Das hat das Bezirksgericht Tel Aviv am Montag verfügt – und damit ein Urteil der ersten Instanz aus dem Jahr 2012 bestätigt. mehr »

Außenpolitik | 30.06.2015

Der UN-Menschenrechtsrat  beschäftigt sich in seinen Sitzungen regelmäßig mit Israel.

Demo vor UN-Menschenrechtsrat für faire Behandlung Israels

GENF (inn) – Rund 1.200 pro-israelische Demonstranten haben am Montag in Genf vom Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen gefordert, Israel gerecht zu behandeln. Die Institution solle ihre „Obsession“ mit dem jüdischen Staat beenden. mehr »

Wirtschaft | 30.06.2015

Das Logo von „Orange“ tritt Israelis bald nicht mehr entgegen.

„Orange“ zieht sich aus Israel zurück

PARIS / ROSCH HA‘AJIN (inn) – Der Mobilfunkanbieter „Orange“ beendet die Zusammenarbeit mit seinem israelischen Partnerunternehmen. Im Vorfeld der Ankündigung gab es Verwirrung um einen angeblichen Israel-Boykott der Firma. mehr »

Sport | 29.06.2015

Sagi Muki (r.) gewann gegen den Georgier Tatalashvili eine der zwei israelischen Goldmedaillen in Baku.

Israel zufrieden mit Europaspielen

BAKU (inn) – Nach den ersten Europaspielen der Geschichte zieht Israel eine positive Bilanz: Die Athleten haben in Baku zwölf Medaillen gewonnen. Damit belegen sie den 22. Rang unter den 50 teilnehmenden Nationen. mehr »

Hintergrund | 29.06.2015

Wegmarke: Ägyptens Präsident Sadat und Israels Premier Begin haben 1979 Frieden geschlossen.

Israel und Ägypten

Mit keinem anderen Land ist Israel stärker verknotet als mit Ägypten. Bis zur Stunde gibt es politische, religiöse und heilsgeschichtliche Verknüpfungen. Die Bibel verheißt eine gemeinsame Zukunft. mehr »

Sicherheit | 29.06.2015

Freiheit in Aussicht: Ein palästinensischer Gefangener hat seine Freilassung erzwungen.

Häftling erzwingt Freilassung durch Hungerstreik

JERUSALEM (inn) – Israel lässt einen palästinensischen Häftling frei, der aus Protest gegen die Verwaltungshaft in den Hungerstreik getreten war. Er befand sich bereits in kritischem Zustand. mehr »

Außenpolitik | 29.06.2015

Anstelle von Sigmar Gabriel in Israel: Justizminister Heiko Maas

Innovationstag: Maas und Zypries in Israel

TEL AVIV (inn) – Die deutsche Staatssekretärin Brigitte Zypries hat zur Eröffnung des deutsch-israelischen Innovationstages die Start-up-Nation ein Vorbild für Deutschland genannt. Bundesjustizminister Heiko Maas und Zypries flogen am Sonntag für einen zweitägigen Besuch nach Israel. mehr »

Sicherheit | 29.06.2015

Die israelische Marine hat Aktivisten erfolgreich daran gehindert, die Gaza-Blockade zu durchbrechen. (Archivbild)

Marine stoppt Schiff der Gaza-Flottille – keine Verletzten

ASCHDOD (inn) – Die israelische Marine hat ohne Gewalteinsatz ein Schiff daran gehindert, die Blockade des Gazastreifens zu brechen. Es wird nun in die Küstenstadt Aschdod eskortiert. mehr »

Gesellschaft | 26.06.2015

Arabische Christen können die Geburtskirche in Bethlehem besuchen, für Juden ist es zu gefährlich.

Analyse: Lebensbedingungen für Christen im Heiligen Land

Der päpstliche Nuntius im Heiligen Land hat die Lebensbedingungen der Christen vor Ort angeprangert. Einen Blick in die umliegenden Länder wirft er nicht. mehr »

Anzeigen