Zwei Wochen nach Turniersieg: Ram auch in Lyon erfolgreich

LYON (inn) - Der israelische Tennisspieler Andy Ram hat seinen zweiten Titel innerhalb von zwei Wochen gewonnen. Mit dem Franzosen Michael Llodra war er am Sonntag im Doppelfinale von Lyon erfolgreich.

Im Endspiel besiegten Ram und Llodra den Australier Stephen Huss und den Engländer Ross Hutchins mit 6:3, 5:7 und 10:8. “Es ist ein großartiges Gefühl, mit ihm diesen Titel hier in Lyon zu gewinnen. Er ist einer meiner besten Freunde in der Tour. Wir hatten diese Woche viel Spaß miteinander”, sagte der Israeli nach dem Erfolg.

Erst vor zwei Wochen hatte Ram mit dem Weißrussen Max Mirnji den Doppeltitel beim ATP-Turnier in Wien erlangt. Der Israeli Joni Erlich, mit dem er seit fünf Jahren zusammenspielt, muss derzeit wegen einer Ellenbogenverletzung pausieren. In den Jahren 2003 und 2004 hatten die beiden israelischen Sportler gemeinsam das Turnier von Lyon gewonnen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen