Zwei Tote bei innerpalästinensischen Kämpfen

Bei Auseinandersetzungen im palästinensischen Flüchtlingslager Ain al-Hilweh im Libanon sind zwei Menschen ums Leben gekommen: der zwölfjährige Arafat Mustafa und der 18-jährige Maher Ahmad Dahscheh. Mindestens acht Palästinenser wurden von Sonntag bis Dienstag verletzt, auch eine Schwangere, schreibt die palästinensische Nachrichtenagentur „Ma’an“. Fatah-Mitglieder und islamistische Gruppen kämpften dabei gegeneinander. Im Januar hatte das UN-Hilfswerk für Palästina-Flüchtlinge (UNRWA) die immer wieder auflodernde Gewalt in dem Lager verurteilt. Dort leben mehr als 54.000 Palästinenser.

Von: eh

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen