Zwei Palästinenser bei Explosion getötet

GAZA (inn) - Bei einer Explosion im Gazastreifen sind in der Nacht zum Donnerstag zwei Palästinenser ums Leben gekommen. Palästinensischen Angaben zufolge wurden die Männer durch einen israelischen Luftangriff getötet. Die Armee wies die Vorwürfe jedoch zurück und sprach von einem "palästinensischen Arbeitsunfall".

Es sei nichts über einen Einsatz in der Gegend bekannt, teilte eine Armeesprecherin laut der Tageszeitung “Jerusalem Post” mit. Das Militär gehe davon aus, dass die Palästinenser mit  explosivem Material “arbeiteten”, welches versehentlich explodierte. Laut der Sprecherin werde der Vorfall weiter geprüft.

Bei den Männern handelt es sich Berichten der palästinensischen Nachrichtenagentur “Ma´an” zufolge um Mitglieder der “Al-Aksa-Märtyrer-Brigaden”, des bewaffneten Flügels der Fatah.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen