Zwei Hamas-Polizisten sterben bei Luftangriff

CHAN JUNIS (inn) - Bei einem israelischen Luftangriff auf einen Hamas-Stützpunkt im Gazastreifen sind am Mittwoch zwei Palästinenser getötet worden. Sie waren Offiziere der Seepolizei der Hamas.

Der Vorfall ereignete sich in Chan Junis. Mindestens zehn weitere Palästinenser wurden verwundet, hieß es im Hamas-Rundfunk.

Zuvor hatten palästinensische Terroristen elf Mörsergranaten und Kassam-Raketen auf israelische Orte abgefeuert. Laut der Armee traf eine Granate die Stadt Kerem Schalom. Dabei entstand Sachschaden. Ein Geschoss landete auf palästinensischem Gebiet. Verletzt wurde niemand, wie die Tageszeitung „Ha´aretz“ berichtet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen