Zeitung: Israel hat DNA-Probe von Ron Arad

NAZARETH (inn) – Israel hat offenbar eine echte DNA-Probe des entführten Navigators Ron Arad erhalten. Das berichtet die arabische Zeitung “A-Sinara”, die in Nazareth erscheint.

Demnach stammt die Probe von der libanesischen Organisation “Al-Assifa”, die Arad festhalten soll. Der Israeli war 1986 entführt worden, nachdem er im Libanon abgestürzt war. Über sein weiteres Schicksal ist nichts bekannt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen