Wolkenkratzer in Tel Aviv ausgezeichnet

Der Totzeret HaAretz Turm 1 in Tel Aviv ist als „Bestes Hochhaus in Nahost und Afrika“ ausgezeichnet worden. Die Ehrung verlieh der „Rat für Hochhäuser und Stadtgestaltung“ (CTBUH), eine internationale Vereinigung mit Sitz in Chicago. Anlass war die jährlich stattfindende „Konferenz für Hochhaus- und Städtebau“. CTBUH beschäftigt sich mit Fragen des Hochhausbaus und der städtischen Entwicklung. Der im Februar 2019 fertiggestellte Wolkenkratzer in Tel Aviv wurde außerdem zum „Besten Bürogebäude“ gekürt. Den Titel „Bestes Hochhaus weltweit“ gewann das Vancouver House in Kanada.

Von: val

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen