Wissenswettbewerb vermittelt Palästinensern europäische Werte

Am Dienstag haben die Europäische Union und das palästinensische Bildungsministerium wieder die Initiative „Europa kennenlernen“ im Westjordanland und im Gazastreifen gestartet. Daran beteiligen sich in diesem Jahr insgesamt 80 Schulen und damit schätzungsweise 500 Schüler der neunten Klasse. Schüler verschiedener Schulen treten im Wettkampf gegeneinander an, bei dem es um europäisches Wissen geht. Es ist das zweite Jahr in Folge, dass Schülern auf diese Weise europäische Kultur, Geschichte und Werte vermittelt werden sollen.

Von: mm

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen