Winzer stellen israelische Weine in Deutschland vor

WIESBADEN (inn) – Im März werden erstmals Weine aus Israel auf einem bedeutenden deutschen Gourmet-Festival präsentiert. Die Veranstaltung im hessischen Oestrich-Winkel ist wie eine Weinreise durch die verschiedenen Gebiete des “Heiligen Landes” aufgebaut.

Das Festival findet am 11. März in dem Ort westlich von Wiesbaden statt. Insgesamt werden zwölf Weine der führenden israelischen Weingüter degustiert. Es gibt Weine aus dem Golan, Galiläa, dem Bergland in Judaä und der Negev-Wüste. Die Moderation übernehmen der Nahost-Experte Ulrich Kienzle und Markus Vahlefeld, Produzent von Vinum TV. Am Abend gibt es ab 19.30 Uhr ein Gala-Dinner mit Rotweinen des Gutes Joseph Phelps (USA) und Jair Margalit (Israel).

Beide Veranstaltungen sind öffentlich. Weitere Informationen unter www.rheingau-gourmet-festival.de und www.pr-weine.de/israel.html.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen