Wieder israelischer Botschafter in Jordanien

AMMAN (inn) – Der neue israelische Botschafter in Jordanien, Yakov Hadas, ist am Donnerstag in Amman eingetroffen. Damit gibt es nach fast drei Jahren Unterbrechung wieder einen Vertreter des Staates Israel in dem arabischen Nachbarland.

Wie der aktuelle Dienst der Tageszeitung “Yediot Ahronot” meldet, soll Hadas dem jordanischen König Abdallah II. seine Bevollmächtigungsurkunde überreichen und seine Arbeit am kommenden Sonntag aufnehmen. Bisher war Hadas als Botschafter in Mexiko tätig.

Jordanien und auch Ägypten hatten nach Ausbruch der sogenannten “Intifada” Ende September 2000 auf Druck verschiedener arabischer Staaten ihre Botschafter aus Israel zurückgerufen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen