Widerstandskämpfer Jean Frydman in Israel gestorben

Der französisch-israelische Geschäftsmann Jean Frydman ist in der Nacht zum Sonntag im Alter von 95 Jahren gestorben. Mit 15 Jahren beteiligte er sich 1940 in Frankreich am Widerstand gegen die Nationalsozialisten, der „Résistance“. Bei seiner Deportation ins Konzentrationslager Buchenwald gelang ihm die Flucht. Im November 1995 gehörte er zu den Organisatoren der Friedenskonferenz, auf der der israelische Premierminister Jitzchak Rabin ermordet wurde. Frydman starb in Savion, östlich von Tel Aviv.

Von: eh

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen