Weniger Stellenangebote in Israel

Von Israelnetz

Auf dem israelischen Arbeitsmarkt gibt es weniger freie Stellen. Dies hat das Zentrale Statistikbüro am Donnerstag bekannt gegeben. Zwar liege das Niveau mit 148.113 freien Stellen im Juli weiter im Bereich eines historischen Höchststandes, aber die Entwicklungen seien eindeutig. Besonders in der Technologiebranche seien weniger Arbeitsplätze frei. Experten sehen darin ein erstes Anzeichen, dass die Branche an Bedeutung verliert. Mehr freie Stellen habe jedoch das Baugewerbe ausgeschrieben. Insgesamt steht der Arbeitsmarkt wegen der Inflation und weltweiter Entwicklungen unter Druck. (joh)

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen