Weißrußland schließt Konsularabteilung in Israel

MINSK (inn) – Die weißrussische Regierung hat die Konsularabteilung ihrer Botschaft in Tel Aviv geschlossen. Bereits vor drei Monaten war die israelische Vertretung in Minsk wegen finanzieller Schwierigkeiten aufgegeben worden.

Wie die Tageszeitung “Yediot Ahronot” berichtet, hatte Weißrußland darauf seinen Botschafter in Israel zu Beratungen nach Minsk gerufen. Als Folge dieser Gespräche wurde jetzt die Konsularabteilung geschlossen. Vertreter des israelischen Außenministeriums gehen davon aus, daß dies nur ein erster Schritt ist und auch Weißrußland seine Botschaft in Tel Aviv aufgeben wird.

Allerdings würden die Beziehungen zwischen Israel und dem osteuropäischen Staat nicht völlig abgebrochen, hieß es aus dem Ministerium. “Israel hat seine Botschaft lediglich aus finanziellen Gründen geschlossen. Wir haben nichts gegen den Staat, wir haben Weißrußland klargemacht, daß wir die Botschaft wieder eröffnen werden, wenn es uns wirtschaftlich bessergeht”, so die Sprecher.

Ohne die Konsularabteilung ist es für Israelis schwierig, vor Antritt einer Reise nach Weißrußland ein Touristenvisum zu erhalten. Dies ist nur in anderen Ländern möglich, in denen es eine weißrussische Vertretung gibt.

Derzeit fliegt jede Woche eine Maschine der weißrussischen Fluggesellschaft Belavia von Tel Aviv nach Minsk. Vertreter des Außenministeriums in Jerusalem schätzen, daß durchschnittlich pro Woche etwa 100 Israelis ein Touristenvisum für Weißrußland beantragen.

In Israel leben rund 80.000 Einwanderer weißrussischer Herkunft. In dem osteuropäischen Land gibt es schätzungsweise noch zwischen 30.000 und 50.000 Juden. Vertreter des israelischen Außenministeriums gehen davon aus, daß die Einwanderung nach Israel erschwert wird, nachdem Weißrußland die Konsularabteilung geschlossen hat.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen