Wechselt der israelische Fußballer Revivo zu deutschem Verein?

ISTANBUL / HAMBURG (inn) – Der israelische Fußballer Haim Revivo vom türkischen Verein Fenerbahce Istanbul steht offenbar kurz vor einem Wechsel zum Hamburger SV. Möglicherweise wird der Mittelfeldspieler bereits im Januar nach Deutschland kommen.

“Revivo ist ein ausgezeichneter Spieler, den wir gut kennen”, sagte HSV-Sportchef Dietmar Beiersdorfer am Mittwoch. “Wir haben ein Auge auf ihn geworfen.” Einem Bericht der Tageszeitung “Yediot Ahronot” zufolge bestätigte der 30jährige Israeli, daß er Istanbul möglichst bald verlassen wolle. Sein Vertrag läuft zum Saisonende aus.

In den vergangenen zwei Wochen hatte sich Revivo mehrere Male mit der Vereinsführung getroffen. Türkische Fernsehsender berichteten am Mittwoch, der Israeli werde definitiv nach der Winterpause nicht mehr in Istanbul spielen. Medienberichten zufolge sind außer dem HSV die Vereine AS Monaco und Leeds United an dem Spieler interessiert. Gegen Leeds war Hapoel Tel Aviv in der zweiten Hauptrunde aus dem UEFA-Pokal ausgeschieden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen